Zitronen Rezepte

Zitronen solltest Du am besten täglich in deinen Speiseplan einbauen, denn die saure Frucht ist durchaus gesund. Sie muss auch nicht immer so aufwändig zubereitet werden, wie es bei dem Rezept für die Knoblauch-Zitronen-Kur der Fall ist, eins der einfachsten Rezepte überhaupt ist es, einfach eine Zitrone zu halbieren und entweder den Saft beider Hälften oder einer Hälfte mit warmen oder kalten Wasser zu genießen.

Rezepte rund um die Zitrone

Rezept für Zitronenwasser

Zutaten: Wasser, Zitrone

Einfach eine Zitrone nehmen, halbieren und auspressen. Dann den Saft mit warmen oder kalten Wasser mischen und möglichst sofort genießen. Sehr gerne wird dieses Zitronenwasser als erstes morgens noch vor dem Frühstück genossen. So werden die Wasservorräte des Körpers auf gesunde Art und Weise mit Vitaminen und Nährstoffen wiederaufgebaut. An den Geschmack der Zitrone kannst Du dich durchaus auch gewöhnen und erstmal mit einer halben Zitrone und mehr Wasser starten. Oder du süßt diese Getränke mit einigen Tropfen Honig.

Heiße Zitrone mit Honig

Auch sehr einfach ist die heiße Zitrone mit Honig, die gerade, wenn eine Erkältung bereits im Anmarsch ist, Linderung verschafft. Rezept Heiße Zitrone mit Honig.

Rezept Ingwer-Zitronen-Eistee und Powerdrink

Ingwer-Zitrone-Honig als Sommergetränk und als Wintergetränk.

Ingwer, Zitrone und Honig lassen sich als köstlicher Eistee und gesunde Erfrischung im Sommer genießen oder warm als wohltuender Powerdrink für das Immunsystem. Rezept für zwei verschiedene Mischungen, einmal warm und einmal kalt. Rezept Ingwer-Zitronen-Eistee.